Home / Wissenswertes / Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht
Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht

Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht

Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht

Ein Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht kann Ihren Rasen selbstfahrend mähen. Durch einen speziellen Sensor kann der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht, die Rasenkaten erkennen und weis ganz genau, wo er mähen muss und wo nicht. Dadurch bleibt Ihnen das verlegen eines Begrenzungskabels erspart. Die Installation ist einfach, der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht kann sofort loslegen.

Mit einem Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht haben Sie wieder mehr Zeit für schönere Dinge. Die Arbeit kann der Rasenmäher erledigen. Dass gute an einem Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht ist, dass man ihn sofort beginnen lassen kann. Er benötigt keine Eingrenzung des Gartens durch einen Begrenzungsdraht. Er ist sofort starklar und kann sofort losmähen. 

Die drei folgenden Rasenmäher Roboter besitzen alle einen Sensor zum Erkennen der Rasenfläche und sind die besten Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht auf dem Markt.

Hier zu den Top Angeboten auf Amazon.de

1. Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht – Wiper ECO Robot Blitz 

Rasenroboter ohne BegrenzungsdrahtHier Der Wiper Blitz im Rasenmäher Roboter Test. Er ist ein selbstfahrender Rasenmäher. Durch seine ZGS-Sensoren erkennt er klar definierte Rasenkanten des Bereichs, der zu mähen ist, auch ohne Begrenzungsdraht. Das bedeutet, dass der Blitz X sofort, und ohne aufwendige Installation, einsatzbereit ist. Er ist mit einem intelligenten Sensorensystem ausgestattet, welches Hindernisse wie Zäune, Hecken und Bäume die eine Mindesthöhe von 9 cm aufweisen, erkennt. Beim Erreichen der Rasenkante mäht er automatisch in eine andere Fahrtrichtung, so sind Sicherheit und Effizienz gewährleistet.

Der Wiper benötigt keine Kabelverlegung als Vorarbeit, aber man sollte schon genau überlegen, ob dieses Konzept zu den Anforderungen passt. Der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht Wiper ist deutlich einfacher „gestrickt“ als manche vermeintliche Konkurrenten. Dies erweist sich besonders für kleinere Flächen durchaus als Vorteil. Der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht Wiper über einen Rasensensor und mäht die Rasenfläche zufällig, bis er auf ein Hindernis stößt oder kein zu mähendes Gras vorfinden kann.

Der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht hat keine gesonderte Ladestation, was für einen Rasenmäher Roboter recht ungewöhnlich ist. Er muss daher bevor er mähen kann circa 3 Stunden geladen werden, um dann 3 Stunden mähen zu können. Es empfiehlt sich immer direkt nach dem Mähen, den Mähroboter aufzuladen. Dies funktioniert einwandfrei und ist unkompliziert.

Die Höhenverstellung funktioniert über eine mitgelieferte Distanzscheibe unter dem Messer. Sie ist nicht sehr variabel aber auch dies funktioniert einwandfrei und ist unkompliziert.

Die Messer werden gestoppt, wenn man den Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht anhebt. Wenn man während des Betriebes die Richtung ändern möchte, kann man seinen Fuß in den Weg stellen und er wechselt die Fahrtrichtung. Mit Kindern im Garten sollte man aufpassen, denn der Mähroboter ist nicht ganz ungefährlich.

Mann sollte allerdings beachten, dass das die Randbegrenzungen mindestens 25 cm breit ist. Radsteine die eine kleiner Breite aufweisen könnten als nicht bewachsene Fläche erkannt werden und auch hier wird nicht mehr gemäht. Der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht kann mit seinen großen Rändern, die alle angetrieben werden mit Steigungen sehr gut umgehen. Allerdings fährt er auch über Kanten die unter 8 cmliegen. Bei allen Kanten die über 9 cm liegen wechselt der Rasenmäher Roboter die Richtung.

Gegebenenfalls kann man die Flächen auch teilen oder den Wiper auf mehreren Flächen einsetzen. Auch dies funktioniert einwandfrei und ist unkompliziert. Allerdings sollte man Geduld mitbringen, der Wiper ist nicht der Schnellste. Aber für kleinere Flächen praktisch. Man sollte, den Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht auch nicht während des Betriebs versuchen auch noch nicht gemähte stellen zu platzieren. Lassen Sieden Mähroboter einfach machen, dann kommt er auch in alle Ecken und funktioniert einwandfrei.

Details:

  • Wiper Blitz 2.0 Mähroboter empfohlen für Flächen bis ca. 400 qm.
  • Umfangreiche Sicherheitsausstattung: Stoßsensoren + Griffsensoren m. Messerstop inkl. NOTstopp.
  • Keine Drahtverlegung nötig dank Graserkennungssensoren. Einfachste Bedienung über nur 3 Tasten.
  • Dank allrad Antrieb extrem Steigfähig bis zu 50 %!

Fazit:

Insgesamt macht der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht Wiper, was er soll. Er erledigt zuverlässig seine Arbeit, wenn man ihn machen lässt gibt es auch keine Problem. Ob er die richtige Lösung ist, entscheidet wesentlich die zu mähende Rasenfläche.

Jetzt das Sparangebot vom Wiper Blitz auf Amazon.de sichern

2. Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht – Ambrogio L60 B

Rasenroboter ohne BegrenzungsdrahtMit diesem Rasenroboter ist keine Installation mehr nötig. Der erste Roboter der Welt, der keine Installation braucht. Durch seine Sensoren erkennt der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht die Grenzen des Bereichs, der zu mähen ist, auch ohne Anbringung eines Umzäunungsdrahtes. 

Das bedeutet, dass dieser Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht sofort nach dem Kauf eingesetzt werden kann. Ein hoch entwickeltes Sensorensystem gewährleistet Sicherheit und Zuverlässigkeit. Dank seiner geringen Abmessungen kann er sich auch in sehr engen Räumen wendig bewegen. Ideal für Flächen bis 400 m². Selbst eine Steigung von 50 % kann der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht bewältigen.

Grundsätzlich fällt dem Ambrogio die strukturierte Bearbeitung einer rechteckige Fläche leichter als gebogene Flächen, aber dies liegt wohl in der Natur einer zufälligen Bearbeitung. Der nicht bearbeitete Rand ist bei Hindernissen im Rasen sehr klein, bei Kanten und Wänden wohl geringer als es die Schilderungen von anderen Mähern vermuten lassen und bei überfahren baren Begrenzungen gleich null. Verlegte Kabel im Rasen stören natürlich auch nicht.

Details:

  • Ambrogio L60 B
  • Farbe: Grün
  • Material: Metall/Kunststoff
  • Eigenschaften: Rasenmähroboter ohne Installation
  • Größe: LxBxH ca. 50x43x30cm

Fazit:

Der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht von Ambrogio eigene sich perfekt für kleinere Rasenflächen. Sein größter Vorteil ist, dass er sehr einfach zu bedienen ist und keine Installation braucht. Er kann durch seinen intelligenten Sensor den Rasen Perfekt erfassen und mäht immer passgenau. Bei größeren Flächen die sehr ungerade Rasenkanten hat der Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht Probleme und es sollte ein anders Gerät mit Begrenzungsdraht verwendet werden.

Jetzt das Sparangebot vom Ambrogio L60 B auf Amazon.de sichern

 Weitere Informationen zu Rasenmäher Roboter finden Sie hier – Klick hier

Check Also

Mähroboter günstig

Mähroboter günstig

Wenn Sie einen Mähroboter günstig kaufen möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie trotz günstigen …